Als glitterclit konzipieren und leiten wir - Noa Lovis Peifer und Lina Lätitia Blatt - seit 2019 Workshops zu verschiedenen Themenfeldern der sexuellen, queeren und körperbezogenen Bildung. Als pädagogisch ausgebildete Künstler*innen liegt unser Fokus dabei stets darauf, unsere Teilnehmenden zu einem künstlerisch-kreativen Umgang mit fachlich fundierten Inhalten einzuladen. Unsere humorvolle, wertschätzende Art und der spielerische Zugang erleichtert dabei das Sprechen über die oftmals schambesetzten Inhalte.

Wir kommen mit unseren Workshops gerne in eure Einrichtungen, an eure Schulen oder in eure Online-Vorlesungsreihen und bringen neben guter Laune selbstverständlich auch unsere beliebten glitzernden Materialien mit. Dabei sind Doris die Klitoris, Viola die Vulvina und Co. Modelle zum Anfassen, die unsere Inhalte wortwörtlich "begreif"-bar machen!

Bei Fragen, Ideen, Anregungen oder Einladungen freuen wir uns über eure Mails!